Geschichten, die das Leben schreibt

Nüüs - Das Magazin im Sommer und Winter

[nüüs] - Neues aus dem Kleinwalsertal

Das Nüüs beinhaltet Geschichten aus dem Kleinwalsertal, der schönsten Sackgasse der Welt - wie wir sind, wie wir leben, was wir tun. Zusammenhalt untereinander, viel Leidenschaft und ein Auge für's Detail machen es möglich, dass wir und unsere Gäste sich hier so wohl fühlen. Lesen Sie was das Kleinwalsertal so besonders macht, begleiten Sie die Planung und Umsetzung von Projekten und überzeugen Sie sich selbst davon!

WINTER NÜÜS 2021/2022 - DIE SCHÖNSTEN GESCHICHTEN

SEITENWECHSEL - EIN GANZ BESONDERES BASISLAGER

Für Tines Lebenslauf bringt man am besten ein wenig Zeit mit. Mit 50 Jahren fühlt sie sich endlich angekommen. Ein schönes Zuhause in Riezlern, zwei Söhne, seit 27 Jahren verliebt in den richtigen Mann und glückliche Physiotherapeutin. Dass nicht immer alles nach Plan läuft und wie ein gewisses Virus sie zur Hüttenwirtin der Schwarzwasserhütte machte, erzählt sie in ihrer Geschichte.

 

NATUR BEWUSST ERLEBEN: TOURENPLANUNG IM WINTER

Neuschnee und Kaiserwetter - perfekte Bedingungen für eine Tour, oder? Doch was muss bei der Tourenplanung alles beachtet werden? Martin Bösch, Regionsmanager für das Europaschutzgebiet Ifen, erzählt in einem Gespräch, warum die Tourenplanung über Lawinenlage- und Wetterbericht hinausgeht.

 

JETZT DAS GANZE WINTER-MAGAZIN ANSEHEN

SOMMER NÜÜS 2021 - DIE SCHÖNSTEN GESCHICHTEN

DER "EINHEIZER" DOMINIK BROMM IM INTERVIEW

Schlägt man im Wörterbuch den Begriff "Vielfalt" nach, könnte dort genau so gut der Name Dominik Bromm zu finden sein. Sein Tag is vollgepackt: 7.30 Uhr Antritt als Schmied in Riezlern, 22 Uhr Auftritt als DJ Craxx vor 1.200 Menschen. Und manchmal kommt er "um 5 Uhr morgens heim, dusche, spring in die Tracht und steh um 6 Uhr beim Weckruf mit der Trachtenkapelle." Der Kleinwalsertaler hat's eben "nicht gern langweilig!"

TRAILRUNNING: ZWISCHEN BERGINTERVALL UND SONNENUNTERGANG

Unsere Autorin und begeisterte Läuferin will das Trailrunning ausprobieren und trifft sich dafür mit der Walser Berglauf-Enthusiastin Sarina Berchtold. Schon als Kind ist sie viel auf den heimischen Gipfeln unterwegs gewesen, ihre Vorliebe zum Berglaufen findet sie erst später. Ein Gespräch über Bergliebe und Laufleidenschaft und warum es sich immer lohnt von der Straße auf den Bergpfad zu wechseln.

JETZT DAS GANZE SOMMER-MAGAZIN ANSEHEN